Gingium®: Wirkweise

3-fach Wirkung Gingium®: Wirkweise

Gingium® ist ein pflanzlich wirksames Arzneimittel auf Basis eines hochkonzentrierten Ginkgo-biloba-Spezialextraktes. Die Blätter des Ginkgo-Baumes wurden bereits im alten China für medizinische Zwecke verwendet. Hierzulande haben sich hochwertige Ginkgo-Spezialextrakte wie in Gingium® bereits ab den 1960er Jahren bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen bewährt, die auf Durchblutungsstörungen zurückzuführen sein können – zum Beispiel Vergesslichkeit*, Ohrgeräusche** oder Schwindel*** infolge von Durchblutungsstörungen.

Heute weiß man: Der Ginkgo-Spezialextrakt verbessert nicht nur die Fließeigenschaften des Blutes – er wirkt unter anderem auch direkt auf die Nervenzellen in Gehirn.

So wirkt Gingium®

Der standardisierte Ginkgo-biloba-Spezialextrakt enthält verschiedene Pflanzenbestandteile, die auf unterschiedliche Weise wirksam sein können. Das erklärt, warum Gingium® bei verschiedenen Anwendungsgebieten zum Einsatz kommen kann.

Insbesondere in folgenden Bereichen konnten bislang in verschiedenen Studien positive Effekte nachgewiesen werden:

  • Durchblutung: Die Fließeigenschaften des Blutes werden verbessert. Unter anderem erhöht sich die Verformbarkeit der roten Blutkörperchen. Auf diese Weise wird insbesondere die Mikrozirkulation in den kleinsten Blutgefäßen verbessert.
  • Schutz vor freien Radikalen und oxidativem Stress: Pflanzliche Bestandteile wie Flavonoide im Ginkgo-Spezialextrakt wirken als Radikalfänger. Das heißt, sie schützen die Zellen vor sogenannten freien Radikalen. Letztere verursachen oxidativen Stress und können so unsere körpereigenen Zellen schädigen. Mit zunehmendem Alter sind vor allem die Nervenzellen im Gehirn anfällig für Schäden durch oxidativen Stress.
  • Stärkung der Nervenzellen: Ginkgo kann die Fähigkeit der Nervenzellen fördern, gut zu funktionieren und sich neu zu vernetzen. So kann beispielsweise die Bildung neuer Nervenverbindungen (Synapsen) angeregt werden. Dadurch kann sich unter anderem die Informationsweiterleitung im Gehirn und auf diese Weise auch die Gedächtnisleistung verbessern.

Gingium®: Pflanzlich wirksam und gut verträglich

Bei Vergesslichkeit frühzeitig handeln.*

  • Fördert die Durchblutung im Gehirn
  • Stärkt die Nervenzellen
  • Verbessert Gedächtnis und Konzentration*

Gut zu wissen: Auch geeignet zur unterstützenden Behandlung bei Ohrgeräuschen.**

Wirkweise des Ginkgo-biloba-Spezialextraktes bei Vergesslichkeit*

Besonders gut durch aussagekräftige Studien belegt ist die Wirksamkeit des Ginkgo-Spezialextraktes bei Vergesslichkeit.* In Gingium® sind verschiedene Pflanzenstoffe enthalten (z. B. Flavonoidglykoside und Terpenlactone wie Bilobalid und Ginkgolide), die sich auf verschiedene Weise positiv auf die Gehirnleistung* auswirken können.

Der Spezialextrakt in Gingium® entfaltet bei Vergesslichkeit* eine 3-fach Wirkung:

Der Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern fördert die Durchblutung im Gehirn, indem er die Fließeigenschaften des Blutes verbessert, insbesondere die Mikrozirkulation in den kleinsten Blutgefäßen.

Gingium® stärkt die Nervenzellen im Gehirn. Pflanzliche Bestandteile des Ginkgo sind Radikalfänger: Sie schützen die Nervenzellen vor sogenannten freien Radikalen, die oxidativen Stress verursachen und so die Zellen schädigen. Darüber hinaus kann Gingium® die Fähigkeit der Nervenzellen fördern, sich neu zu vernetzen. Das verbessert die Informationsweiterleitung.

Auf diese Weise hilft Gingium®, die Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit* zu steigern.

Mehr erfahren zum Thema Vergesslichkeit

Wirkweise des Ginkgo-biloba-Spezialextraktes bei Ohrgeräuschen**

Durch die verschiedenen Effekte seiner pflanzlichen Bestandteile kann der Ginkgo-Spezialextrakt in Gingium® auch bei Ohrgeräuschen** eine 3-fach-Wirkung entfalten:

  • Verbessert die Durchblutung feinster Blutgefäße im Innenohr
  • Erhöht den Sauerstoffgehalt des Blutes in Gehirn und Innenohr
  • Unterstützt die Regeneration des Hörorgans
Gut zu wissen: 

Arzneimittel mit Ginkgo biloba werden am häufigsten zur unterstützenden Tinnitus-Behandlung verwendet.1

Mehr erfahren zum Thema Ohrgeräusche

Wirkweise des Ginkgo-biloba-Spezialextraktes bei Schwindel***

Aufgrund der verschiedenen Effekte, die die pflanzlichen Bestandteile des Ginkgo-Spezialextraktes entfalten, kann Gingium® auch bei Schwindel*** eingesetzt werden:

  • Verbessert die Durchblutung
  • Fördert die Fähigkeit der Nervenzellen, sich neu zu vernetzen
  • Kann so helfen, Gleichgewichtsstörungen auszugleichen und Schwindel*** zu lindern

Mehr erfahren

Wirkweise des Ginkgo-biloba-Spezialextraktes bei Schaufenster-Krankheit****

Die Wirkung von Gingium® bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK, auch: Schaufenster-Krankheit) beruht vor allem auf den durchblutungsfördernden Effekten des Ginkgo-biloba-Spezialextraktes:

  • Verbessert die Fließeigenschaften des Blutes
  • Kann so die schmerzfreie Gehstrecke bei pAVK verlängern
Mehr erfahren